Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A.I. War. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

24.02.2011, 12:29

Beute gesunken seit Update?

Ich würde hier gerne Mal Meinungen und Erfahrungen bezüglich der Missionsbeute (Credits) seit dem Update diese Woche sammeln.

Hintergrund der Sache ist, dass ich seit Dienstag konstant pro Mission 1-1,5k an credits weniger bekomme wie noch vor dem Update. Da das Kampfscript immer noch das alte ist wie heute zu lesen ist, kann dies nicht der Grund sein.
Aber einfach nur "kein Glück" zu haben, wie ich InGame abgespeist wurde ist in meinen Augen bei 3 :!: Tagen in Folge nicht möglich.
Zumal ich vorher immer konstant spürbar höhere Beute bekommen habe.

Ich freue mich über Kommentare anderer Spieler, denen es vielleicht ähnlich geht, und hoffe vielleicht zeigen zu können, dass es doch kein Einzelfall ist.
Das erscheint mir nämlich viel zu plötzlich, zumal ich vor und nach dem Update auf vergleichbare Weise Missis gemacht habe.

2

24.02.2011, 12:39

ja die beute ist seid dem updat deutlich gesuchen habe jetzt noch ca.80% beute wie vor dem update

3

24.02.2011, 16:33

jdr also ich konnte nicht feststellen das die Beute gesunken ist...
habe auch nach dem up immer noch hohe Beutecr.

4

24.02.2011, 16:36

ja ist sie bei dir noch genausohoch wie vor dem up oder ist es weniger

5

24.02.2011, 17:47

nee wie gesagt bei mir ist die Beute noch genauso hoch wie vor dem up

6

24.02.2011, 18:07

Sieht bei mir auch bisschen anders aus ^^

W1 - weniger
W2 - meistens mehr

Woran es liegt bzw. liegen könnte hab ich auch keine Idee ;)
Ahso.. auffällig ist aber das ich MIT Drohnenschild nun mehr Beute bekomm 8| :D

Lg zB
Populanten von transparenten Domizilen sollen mit fester Materie keine
transzendenten Bewegungen durchführen.


7

24.02.2011, 20:14

Ich habe definitiv nicht weniger, dass es mehr ist kann ich auch nicht sicher sagen.
Sind aber auch erst 2 Tage von daher, in nem Monat nochmal fragen, dann kann ich das eher sagen.

8

25.02.2011, 00:22

Also ich bekomm durchschnittlich pro Welt ca 1k weniger :( dafür steck ich auch nicht mehr soviele trefferpunkte ein ;)

9

25.02.2011, 07:49

@Necron
also etwa den Verlust den ich bisher auch habe (3 Tage durchgängig).
dass ich (nur) teilweise (je nach abgelegter Ausrüstung) weniger einstecke, ist meinen Skillkosten aber herzlich egal ;( die Verluste durch Missionen gleicht auch nicht der "leicht" gestiegene Bonus durch etwas höheren Minenbonus wieder aus :thumbdown:

10

25.02.2011, 09:24

also ich bekomme bei 60% meiner missionen etwa 1k weniger :(

11

25.02.2011, 12:55

Kann mich auch nur anschließen. Bekomme rund 1k weniger pro Missi, für meinen Sitt gilt das Gleiche :(

12

25.02.2011, 15:05

so lieber support nehmt mal stellung zu der niedrigen beute und es ist keine pechsträne

13

25.02.2011, 15:39

Aloha!

Wie auch bereits der InGame Support mitgeteilt hat, handelt es sich hier nicht um einen Bug. Die Missionsbeute wurde mit dem Patch nicht gesenkt.


mfG
"Zurück du Roboter! Wenn hier einer unseren Familienurlaub zunichte macht, dann ich! Und vielleicht mein Junge!"
- Homer J. Simpson; Die Simpsons

14

25.02.2011, 15:45

ahoi

nu meld ik mir auch mal zu wort

hab seit dem up ca. 2k weniger missibeute,is nich so schön weil mein medibunker bald ratzekahl leer is.
die brauch ik jetz nämlich schon um an meine skill zu komm !!!

lg

15

25.02.2011, 15:46

Aha, wir haben also alle eine kollektive Pechsträhne? Oder liegt es vielleicht an meinem Browser-Cache?
Sorry, aber das kann ja wohl nicht Euer Ernst sein.

16

25.02.2011, 15:51

Aloha!

Wie auch bereits der InGame Support mitgeteilt hat, handelt es sich hier nicht um einen Bug. Die Missionsbeute wurde mit dem Patch nicht gesenkt.


mfG

Meine Missionsbeute nach dem Update: etwa 20% niedriger als vorher. Ohne die Skillverteilung zu ändern. Nachdem großspurig ein verbessertes (und getestetes) Kampfskript angekündigt wurde, habe ich umgeskillt. Ergebnis: nun nur noch maximal 70% der vorherigen Missionsbeute. Wenn es sich also nicht um einen Fehler handelt, muss etwas anderes die Ursache sein. Oder gibst Du nur ungeprüft unrichtige Informationen weiter, damit hier Ruhe einkehrt?

Jim

17

25.02.2011, 16:46

Beute...

Naja bei mir macht es auch zirka 1k aus...
Ich denke das war absicht von GAS. Die haben das gewollt so gemacht, mit Bug hat das meiner meinung nach wenig zu tun.
lg
Spacie

18

25.02.2011, 16:47

ich finde es schön das sich soviele das tehma durchlesen fände es aber schöner wenn auch alle was dazusagen würden

19

25.02.2011, 16:50

Aloha!

Ich habe Euch diese Information geliefert, weil darum gebeten wurde, Stellung zu beziehen. Da hier offensichtlich noch Klärungsbedarf besteht, möchte ich dies einmal etwas ausführlicher tun.

Niemand zweifelt an, dass bei einzelnen Spielern in dieser Woche eine niedrigere Missionsbeute erwirtschaftet wurde. Die Fakten gehen jedoch weit darüber hinaus:

1. Die negativen Beobachtungen halten sich in Grenzen. Vereinzelt haben Spieler in diesem Thread eine derartige Beobachtung gemacht und dies auch geschrieben. Weder haben alle User in diesem Thread diese Beobachtung gemacht, noch handelt es sich statistisch gesehen um eine hohe Anzahl an Usern. Auch im InGame Support Bereich haben sich diesbezüglich bisher lediglich zwei (!) Personen geäussert. Beide Personen sind auch hier im Thread aktiv gewesen.

Wir befinden uns hier demnach bisher in einem einstelligen Bereich an belegbaren, negativen Äusserungen. Zudem hat sich ein Drittel der hier Anwesenden tatsächlich eher positiv geäussert, und eine Person hat beide Beobachtungen auf unterschiedlichen Welten zu verzeichnen gehabt. Wenn man die Anzahl an negativen Beobachtungen, die GAS bisher erreicht haben, mit der Spielerzahl der kompletten Community vergleicht, ist hier bereits deutlich kein Trend zu erkennen, dass die Missionsausbeute verbugt ist. Selbst dann, wenn man nicht nachprüfen kann, ob hier ein Fehler vorliegt.

2. Das Patch wurde vor drei Tagen eingespielt. Vor drei Tagen. Es wurde bereits vereinzelt im InGame Bereich darum gebeten, eine statistisch relevante Zeit abzuwarten und die Angelegenheit unter Beobachtung zu halten, um eventuell doch erkennbare Problematiken sichtbar zu machen. Dies wurde kategorisch abgelehnt. Tatsächlich sind drei Tage jedoch eine viel zu geringe statistische Angabe, um irgendeine anspruchsvolle Wertung zu gewährleisten. Auch diese Erkenntnis sollte einleuchten, selbst wenn die Möglichkeit fehlt, die Angelegenheit nachzuprüfen.

3. Die Community von A.I. WAR ist groß. Dass es immer irgend jemanden gibt, der gerade mal kein Glück hat, steht ausser Frage und sollte auch niemanden überraschen. Genausowenig sollte es überraschen, dass es auch mal die eigene Person treffen kann. Von einer "kollektiven Pechsträhne" zu reden, ist bereits überspitzt, da hier suggeriert werden soll, man hätte es mit Massen an Pechvögeln im Spiel zu tun. Zählen lassen sich zum augenblicklichen Zeitpunkt genau eine Handvoll. Und auch, wenn der Frust dieser Spieler durchaus nachvollziehbar ist, sollte erkennbar sein, dass noch nicht von "kollektiven Erfahrungen" die Rede sein kann.

4. Wie bereits oben erwähnt, wurden die Missionsbeuten mit dem Patch nicht gesenkt. Dies wurde von offizieller Seite mehrfach (!) auf Wunsch eines einzelnen Spielers (!) erfragt und nachgeprüft. Auch wurde besagtem User freimütig der Vorschlag unterbreitet, seine Beobachtungen im Forum zur Diskussion zu stellen.

Und trotz diesen Tatsachen und den oben stehenden Fakten, dass fünf Spieler und drei Tage statistisch gesehen im Hinblick auf die komplette Community eine noch deutlich zu geringe Menge darstellen, um eine sinnvolle statistische Überprüfung gewährleisten zu können, wird es erst einmal für wahrscheinlicher gehalten, dass GAS den Kunden Falschinformationen anbieten. Und das, obgleich ein solches Verhalten für die Firma nicht ein Mindestmaß an Vorteilen offerieren würde und wir diesen Thread bereits zehn Sekunden nach Veröffentlichung vom Erdboden hätten tilgen können, wenn uns danach gewesen wäre, "dass hier Ruhe einkehrt".

Mehr kann ich zu dieser Angelegenheit nicht sagen, und es entzieht sich meinem Verständnis, warum hier nicht mit ein wenig Geduld an die Angelegenheit herangegangen wird.

Der Frust, eine Pechsträhne zu haben, mag durchaus nachvollziehbar sein. Wie damit jedoch im Anschluss umgegangen wird, halte ich ganz persönlich für bedauerlich.


mfG

CApeX


P.S.:

Sollte es sich abzeichnen, dass den Usern hier weniger daran gelegen ist, der Statistik zu dienen, sondern es eher darum geht, besagten Frust abzubauen und eine Hexenjagd zu veranstalten, wird der Thread geschlossen.
"Zurück du Roboter! Wenn hier einer unseren Familienurlaub zunichte macht, dann ich! Und vielleicht mein Junge!"
- Homer J. Simpson; Die Simpsons

20

25.02.2011, 18:40

Moin,

hatte es bis eben als Pech abgetan und mir fehlt natürlich die notwendige langfristige Datenbasis, weil ich bisher stumpf nicht drauf geachtet habe, aber nach einem kurzen Kassensturz scheinen mir tatsächlich jetzt täglich nicht ganz 20% weniger rein zu kommen seit dem Update. Reichte es vorher mit dem Arbeitslohn zusammen am Tag locker für zwei Skills plus Medis, wird es nun eng. Heute musste ich sogar schon Medis verticken, um den zweiten Skill kaufen zu können.

Kurzes Gespräch mit nem Low-Level auf der gleichen Welt zeigt aber, dass das mglw. nur die Highs betrifft?

LG und munter bleiben ;)

21

26.02.2011, 18:49

Moin allerseits,

ich hab mich mit 'ner Meldung bisher zurückgehalten, eben weil ich ein bißchen Ahnung von Statistik habe und weiß wie schnell sich eine 'unerklärliche' Pechsträhne ergeben kann. Nach vier Tagen und knapp 100 Missionen ist aber bei mir jetzt schon eine durchaus stabile Datenbasis gegeben ...

Fazit: 20%-30% weniger Missibeute, sowohl in W1 und W2 - im Durchschnitt, nicht im Einzelfall.
Im gleichen Zug ungefähr die gleiche Menge weniger Schaden, den ich bei Missionskämpfen einstecke.

Wenn man die Anzahl an negativen Beobachtungen, die GAS bisher erreicht haben, mit der Spielerzahl der kompletten Community vergleicht, ist hier bereits deutlich kein Trend zu erkennen, dass die Missionsausbeute verbugt ist.
... Ich hoffe, du meinst mit der kompletten Community nicht die über 1 Million mal angemeldeten Accounts :whistling:


Vereinzelt haben Spieler in diesem Thread eine derartige Beobachtung gemacht und dies auch geschrieben. Weder haben alle User in diesem Thread diese Beobachtung gemacht, noch handelt es sich statistisch gesehen um eine hohe Anzahl an Usern. Auch im InGame Support Bereich haben sich diesbezüglich bisher lediglich zwei (!) Personen geäussert. Beide Personen sind auch hier im Thread aktiv gewesen.

Wir befinden uns hier demnach bisher in einem einstelligen Bereich an belegbaren, negativen Äusserungen.
Wieviele Spieler der Gesamt-Community sind denn im Durchschnitt im Forum aktiv, bitte? Rechne das doch mal hoch, wenn du eine ungefähre Relation auf die vermutliche Gesamtzahl der Vorfälle haben willst.

Und trotz diesen Tatsachen und den oben stehenden Fakten, dass fünf Spieler und drei Tage statistisch gesehen im Hinblick auf die komplette Community eine noch deutlich zu geringe Menge darstellen, um eine sinnvolle statistische Überprüfung gewährleisten zu können, wird es erst einmal für wahrscheinlicher gehalten, dass GAS den Kunden Falschinformationen anbieten. Und das, obgleich ein solches Verhalten für die Firma nicht ein Mindestmaß an Vorteilen offerieren würde und wir diesen Thread bereits zehn Sekunden nach Veröffentlichung vom Erdboden hätten tilgen können, wenn uns danach gewesen wäre, "dass hier Ruhe einkehrt".



Mehr kann ich zu dieser Angelegenheit nicht sagen, und es entzieht sich meinem Verständnis, warum hier nicht mit ein wenig Geduld an die Angelegenheit herangegangen wird.



Der Frust, eine Pechsträhne zu haben, mag durchaus nachvollziehbar sein. Wie damit jedoch im Anschluss umgegangen wird, halte ich ganz persönlich für bedauerlich.

8| ?( Wenn ich mich nicht sehr sehr irre, geht es denjenigen die hier ihre Meldung gemacht haben doch wohl nicht darum, GAS eine reinhauen zu wollen (dafür gibt's noch ganz andere Threads). Wir ... ich zumindest ... wollen hier darauf aufmerksam machen, dass mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit sich irgendwo ein Fehler eingeschlichen hat.

Und ich glaube dem Support ja durchaus, dass sie beim letzten Update keine verringerte Missionsausbeute einbauen wollten.
Aber ich weiß andererseits, wieviel Wechselwirkungen und unerwartete Nebeneffekte sich bei umfangreichen Programmänderungen einschleichen können, an die man vorher nie gedacht hat, allein weil irgendwo eine Variable plötzlich auf Integer geändert wurde (nur als Beispiel).

Und die Art und Weise, wie du Captain Apex mit der letzten Bemerkung (letztes Zitat siehe oben) damit umgehst, ist auch nicht angenehmer als manche der Äußerungen.

LG
OleDirtyBastard / Major Damage
W1 - OleDirtyBastard
W2 - Major Damage
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sollte sich jemand durch fehlende Fußnoten oder nicht als Zitate gekennzeichnete Zitate gestört fühlen,
gebe ich Ihnen mein Ehrenwort, dass ich meinen Doktortitel umgehend zurückgeben werde


22

27.02.2011, 08:45

genau so sehe ich dies auch und auch ich bei weit über 100 missionen die beute ist gesunken und ich kann nicht mehr von einer pechsträne sprechen auch jetzt nach lvl up bleib die beute so bei 4-5k und das kann ja nicht sein wenn ich vor dem up 5,5-7k hatte

Friedwart

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Koch

  • Private Nachricht senden

23

27.02.2011, 10:44

auch ich persönlich habe seit dem update auch mindestens 20% weniger missibeute, hab mir mal die mühe gemacht in meine clan nachzufragen wem es dort genauso geht,habe bis jetzt von 6 leuten die bestätigung das es sich bei ihnen genauso verhält, hab gestern den support angeschrieben mal sehen was denn da von denen kommt........

24

27.02.2011, 15:01

w1 ~ 1k weniger
w2 ~ 1k mehr
w3 ~ wie vorm up

da stimmt eindeutig was nich^^

Wenn man die Anzahl an negativen Beobachtungen, die GAS bisher erreicht haben, mit der Spielerzahl der kompletten Community vergleicht, ist hier bereits deutlich kein Trend zu erkennen, dass die Missionsausbeute verbugt ist.

hmm...1.091.156 spieler regestriert..bei !!20!! welten 8|
wenn man sich die heutige ai-schlacht anschaut "Anzahl der Menschen 2630", werden hier im forum weit weniger aktiv sein^^
*w1 - lvl 91 - 5,71*
*w2 - lvl 58 - 5,77*
*w3 - lvl 62 - 5,20*
*EN w1 - lvl 31 - 6,45*
*Int w1 - lvl 24 - 4,84*

25

27.02.2011, 21:47

ist doch echt schon lächerlich :thumbsup:
hat nach dem up überhaupt etwas auf anhieb funktioniert :?:

26

28.02.2011, 01:34

ist doch echt schon lächerlich :thumbsup:
hat nach dem up überhaupt etwas auf anhieb funktioniert :?:

Ja, das Kaufen von Tickets funktioniert. Ist vermutlich die Hauptroutine, der Rest wurde drum herum programmiert.

Jim
|
.

Zitat von »Autor unbekannt«

Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren.

27

28.02.2011, 01:47

Ich muss meine Aussage korrigieren, selbst die Ticketkauf Funktion hatte Fehler. Nach Behebung eines Fehlers konnten Tickets wieder übertragen werden.

Jim

PS: Die Editfunktion funktioniert immer noch nicht. Wie ist da der Bearbeitungsstand?

NineToes

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: iwo im osten

Beruf: Azubi

  • Private Nachricht senden

28

28.02.2011, 01:52

mein sparschweinchen is nach den missis auch nich so voll wie sonst...bei jeder mission ca 1k weniger credits :P

29

28.02.2011, 01:54

:D lool peinlich peinlich...ihr müßt doch aufpassen das ihr noch kasse macht :D also an eurer stelle würde ich jim nen jop anbieten der ist mehr auf zack :thumbsup:

30

28.02.2011, 07:19

Ich persönlich kann dem Major nur zustimmen.
Auch ich komme immernoch nur in Ausnahmefällen über 4k Missionsbeute, was seit dem Update denke ich eine inzwischen ausreichende Menge Missionen (alle auf schwer, also vergleichbar) sind um eine Bilanz ziehen zu können. Vor allem weil vor dem Update quasi wochenlang die Beute konstant bei 4-5k (also deutlich mehr) lag :!:

Auch halte ich es für völlig am Ziel vorbei, die gesmate angemeldete Community als Relationsgröße für die Menge an Beschwerden / Rückmeldungen zu nehmen, da wie erwähnt davon nur ein Bruchteil im Forum aktiv ist (trifft auf die meisten Communities zu) und außerdem davon ein nicht unerheblicher Teil Karteileichen sein dürften :!:

31

28.02.2011, 09:17

Zitat

Auch halte ich es für völlig am Ziel vorbei, die gesmate angemeldete Community als Relationsgröße für die Menge an Beschwerden / Rückmeldungen zu nehmen, da wie erwähnt davon nur ein Bruchteil im Forum aktiv ist (trifft auf die meisten Communities zu) und außerdem davon ein nicht unerheblicher Teil Karteileichen sein dürften :!:
Absolut richtig. Wenn also ein verschwindet geringer Teil der Community im Forum von einem Beuteausfall spricht, im InGame Bereich auf diesen Umstand eine einzige Person - du selbst -, aufmerksam macht (und somit von einer "Menge an Beschwerden und Rückmeldungen" noch keine Rede sein sollte) und bei mehrfacher Überprüfung kein Fehler aufzuzeigen ist, wäre es demnach verfrüht, von einem Bug zu sprechen.

Ich habe diesen Thread nicht als aussagekräftig dargestellt. Das haben andere getan.


mfG
"Zurück du Roboter! Wenn hier einer unseren Familienurlaub zunichte macht, dann ich! Und vielleicht mein Junge!"
- Homer J. Simpson; Die Simpsons

32

28.02.2011, 09:37

w1 ~ 1k weniger
w2 ~ 1k mehr
w3 ~ wie vorm up

da stimmt eindeutig was nich^^...

Ähm, das heißt, wenn du den Durchschnitt über alle Ergebisse bildest, dann kommt raus, dass du im Durchschnitt die richtige Menge hast. Also ist doch ales richtig. Oder denkst du die verwenden jetzt für jede Welt einen extra Code? :P

Ich kann bei mir noch immer keine Veränderung der Beute feststellen.

33

28.02.2011, 09:52

"eine Menge an Beschwerden" war in diesem Fall als unbestimmte Größeneinheit gemeint, nicht als feste Größe im Sinne von "viele Beschwerden" ;)
Davon abgesehen äußert sich ja bekanntlich nicht jeder, auch wenn er selbiges festgestellt hat. Ich weis noch von etwa drei weiteren deren Missionsbeute ebenfalls gesunken ist seit dem Update.

Auch wenn es sich um relativ wenige Spieler handelt die sich zu Wort gemeldet haben, auch wenn ich von anderen aus der SB ähnliche Beobachtungen bezüglich der Beute kenne, ist es dennoch ziemlich komisch dass wir alle zusammen seit dem Update ein kollektive Pechsträhne haben sollen 8o

34

28.02.2011, 10:06

Ahoy,

ich habe für Euch mehrfach bei unseren Game Designern angefragt, ob die Missionsbeuten verändert bzw. vielleicht sogar gesenkt worden sind. Ich habe jedesmal die Antwort erhalten, dass dies nicht der Fall ist. So sehr ich den Frust nachvollziehen kann, so schwieriger wird es für mich, immer wieder noch einmal in den Kerker des Game Designs zu schleichen und ein "Seid ihr ganz, ganz sicher, dass da nichts verändert wurde?" zu flüstern. Irgendwann kommt dann nämlich die Ansage "Jetzt wirst Du mal verändert!" und sie pusten mich mit 'ner Desintegratorkanone zur Hölle. Das einzige, was ich dann noch von mir geben kann, ist ein kurzes "Cool, Alienwaffen!" kurz vor dem grellen Blitz und das war's dann. Und damit wäre niemandem geholfen.

Wir werden die Sache unter Beobachtung halten, aber mehr wäre momentan zu sehr Hysterie. Die Game Designer sagen, dass nichts verändert worden ist. Der Computer sagt auch nein. Knochenorakel bringt nichts. Schlussendlich bleibt da nur noch das Feedback der Community. Und wenn da auch weltenübergreifend nicht viel zu vermelden ist, dann gibt es eben nicht mehr viele andere Optionen, als "Pechsträhne".

Hoffentlich habe ich mich jetzt nochmal nachvollziehbarer ausgedrückt.


mfG

CApeX
"Zurück du Roboter! Wenn hier einer unseren Familienurlaub zunichte macht, dann ich! Und vielleicht mein Junge!"
- Homer J. Simpson; Die Simpsons

35

28.02.2011, 12:08

Ahoi Captain,

da ich selber in dieser Branche tätig bin weiß ich sehr wohl, was Du meinst - Entwickler sind halt ein ganz eigenes Völkchen und machen auch keine Fehler, es sei denn, die Welt drum herum beweist das Gegenteil :P Dass ich dennoch weniger Missibeute zu beklagen habe - und das trotz zwischenzeitlichem lvl-up - ist unschön, aber wohl auch leider nicht zu ändern :(
Trotzdem danke ich Dir für Deine Mühen.

lg
magic

PS: Auch wenn ihr an den Quellen der Missionsbeuten nichts verändert habt, so kann auch ein Update von Libraries auf euren Servern eine Auswirkung haben - ähnlich zu Debians Random Number Problem mit DSA-Keys ;)

36

28.02.2011, 12:29

dass dies nicht der Fall ist. So sehr ich den Frust nachvollziehen kann, so schwieriger wird es für mich, immer wieder noch einmal in den Kerker des Game Designs zu schleichen und ein "Seid ihr ganz, ganz sicher, dass da nichts verändert wurde?" zu flüstern. Irgendwann kommt dann nämlich die Ansage "Jetzt wirst Du mal verändert!" und sie pusten mich mit 'ner Desintegratorkanone zur Hölle. Das einzige, was ich dann noch von mir geben kann, ist ein kurzes "Cool, Alienwaffen!" kurz vor dem grellen Blitz und das war's dann. Und damit wäre niemandem geholfen.

schön dass sich sogar der supp schon lustig macht...echt peinlich...

37

28.02.2011, 12:36

Ich bitte noch ein weiteres mal höflich darum, keinen Frust abzubauen, MiniSternchen. Das bringt uns in dieser Angelegenheit auch nicht weiter und führt über kurz oder lang doch nur dazu, dass dieser Thread seinen Sinn komplett verliert. Sollte das in dieser Sache nicht möglich sein, sich auf das Thema zu konzentrieren, schließe ich den Thread und werde weitere Beobachtungen (und gerne auch Frustabbau) stattdessen per PN weiterbearbeiten.


mfG
"Zurück du Roboter! Wenn hier einer unseren Familienurlaub zunichte macht, dann ich! Und vielleicht mein Junge!"
- Homer J. Simpson; Die Simpsons

38

28.02.2011, 12:47

na istdoch wahr, hier berichten mehrere spieler von ein und dem selben problem und auch mir geht es nicht anders... und alles was man bekommt, "es wurde nichts verändert"
tut mir leid, aber iwo stimmt doch da was nicht... denke nicht dass es was mit frust über die missibeute zu tun hat, sonder mehr damit dass man immer so abgespeist wird

39

28.02.2011, 13:22

Wenn die Alien-Waffen bei GAS entwickelt wurden, würde ich mir keine Sorgen machen CApeX... Entschuldige, aber die Bemerkung konnte ich mir einfach nicht verkneifen.

Zurück zum Thema, vielleicht stellen wir einfach nur die falschen Fragen. Bei der Vielzahl an Ankündigungen für neue, Änderungen bestehender und Korrekturen fehlerhafter Programmteile habe ich nämlich längst den Überblick verloren, welche Programmteile definitiv die Stempel 'Works as designed" haben und endgültig fertig sind. Mit entsprechender Dokumentation ließen sich da auch 'Seiteneffekte' kleinerer Patches leichter nachvollziehen.
Ich verdeutliche das anhand eines Bespiels, der Levelbegrenzung für Items. Sie wurde mehrfach angepasst, dass nachträglich (!) die Erfolge 'I like big guns...' und 'Waffenschieber' angepasst werden mussten. Nach der Einführung der Auktionen, mit dieser Änderung der Levelbegrenzung ist es also nur ein Frage der Zeit, bis diese Erfolge erneut korrigiert werden. Nicht dass diese Erfolge eine wesentliche Bedeutung haben, es verdeutlicht jedoch einmal mehr die Komplexität von AI Wars.

Es war geplant, dass ein verändertes Kampfskript mit diesem Update zum Einsatz kommt. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass Programmroutinen selten als autonome Blöcke entwickelt werden, selten nur für ihren primären Zweck eingesetzt werden, sondern später variiert und auf diese Weise für neue Lösungen wiederverwendet werden.

Also formuliere ich die Fragestellung anders und teile sie in mehrere Fragen auf:
- Welche Faktoren beeinflussen die Höhe der Missionsbeute?
- Welche zusätzlichen Belohnungen gibt es?
- Welche Werte haben die 'droprates' für zusätzliche Belohnungen?
- Welche Faktoren beeinflussen das Ereignis, einen Gegenstand, ein Artefakt etc. zu erhalten?

Übrigens, wenn sich bei uns Frust aufbaut, dann liegt das eher daran, dass die dargebotenen 'Leistungen' in AI Wars in keinem Verhältnis zu den verlangten Preisen stehen. Bei der großen Anzahl von Fehlern kann man jedenfalls nicht von einem fertigen Programm sprechen, ohne dass es einem die Schamröte ins Gesicht treibt.

Jim

40

28.02.2011, 17:30

heute 10 missis(schwer) -> 0x über 5k beute
vergleich
20.02.11...12 missis(schwer) -> 10x über 5k beute

ohne den 12h lohn(20k) würde ich mir grad so einen skill kaufen können(41k) und das isn witz grml

Das einzige, was ich dann noch von mir geben kann, ist ein kurzes "Cool, Alienwaffen!" kurz vor dem grellen Blitz und das war's dann.

zur verteidigung kannste dir ja mit kaugummi paar sprengfallen bauen :thumbup:
*w1 - lvl 91 - 5,71*
*w2 - lvl 58 - 5,77*
*w3 - lvl 62 - 5,20*
*EN w1 - lvl 31 - 6,45*
*Int w1 - lvl 24 - 4,84*