Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A.I. War. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

27.04.2011, 20:58

schlechter support!!!

jetzt muß ich mal ganz erlich sagen was ihr hier veranstaltet ist doch unter aller s... :!: :!: :!:
die fehlerhaften üp`s werden uns hier in einer tur um die ohren gehauen ohne das ihr sie vorher testet :!: :!: :!:
ihr bekommt es in den ganzen wochen nich gebacken das game fehlerfrei zu machen und vom supp. hat man absolut keine hilfe zu erwarten ob nun aus unfähigkeit oder nur d....

so langsamm reicht es hier jedem spieler was ihr hier für einen zirkus veranstaltet und wie ihr mit uns den spielern umgeht :cursing:

wenn euch fragen und probleme unangenehm werden habt ihr als patentlösung die diskusion zu schließen oder aber auch zu löschen.

hab soetwas noch in keinem anderem game erlebt wie hier von seiten des betreibers gas gearbeitet wierd :cursing: :cursing: :cursing:

blackwife

unregistriert

2

27.04.2011, 21:13

Nabend,

ich habs mal hier her verschoben, da es im Supportbereich nicht wirklich etwas zu suchen hat.
Solltet ihr Kritik üben wollen, bitte ich euch sachlich dabei zu bleiben, ansonsten werde ich diesen Thread schliessen.;)
Hetzjagten werden hier nicht geduldet. ;)

liebe Grüße

black

3

28.04.2011, 09:38

Hallo!

Tatsache ist, dass die Updates vor dem Implementieren natürlich getestet werden. Tatsache ist leider auch, dass dabei trotz allem etwas übersehen werden kann oder sich ein Fehler erst dann einschleicht, wenn es bereits zu spät ist. Das ärgert uns genauso, wie Euch, und Ihr dürft mir glauben, dass von uns niemand große Lust darauf hat, solche Probleme im Spiel auftauchen zu sehen. Wie ich jedoch bereits an anderer Stelle schon einmal ausführte, ist es nur möglich, auf ein 100 % fehlerfreies Spiel hinzuarbeiten. Perfektion wird - gerade im technischen Bereich -, jedoch nie zu garantieren sein. Das wird jeder, der in diesem Bereich arbeitet, leider nur zu gut selbst wissen. (Ihr solltet dies im übrigen nicht als Ausrede definieren, sondern als Fakt, dem es sich zu erwehren gilt. Und daran wird stetig gearbeitet.)

Was den Support angeht, so sollte man bedenken, dass die Aufgabe des Supports ist, als Schnittstelle zwischen den Game Designern und den Spielern zu fungieren und zu vermitteln. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Das bedeutet keinesfalls, dass der Support losmarschieren und die Updates programmieren kann, wie es den Spielern gefällt. (Tatsächlich würde ich bei den Programmierern arbeiten und nicht im Support, wenn ich mit so etwas großartig Erfahrung hätte.) Das bedeutet ebensowenig, dass der Support die Peitsche schwingend irgend jemanden dazu antreiben kann, schneller zu arbeiten. (Zumal Druck aufzubauen im Hinblick auf gewissenhafte Arbeit faktisch kontraproduktiv ist.)

Der Support gibt Eure Kritik weiter und spricht in Eurem Namen mit den Machern, um ihnen die Sichtweise, Wünsche und Kritiken der Spieler näher zu bringen und meldet letzteren dann wieder die Neuigkeiten und Änderung, die von den Game Designern getroffen werden. Auch hilft der Support bei allen Problemen, die in dieser Position zu bewältigen sind, wie beispielsweise Regelfragen. Wer erwartet, dass Wünsche sofort in die Realität umgesetzt werden müssten, wird garantiert enttäuscht werden. Dies ist dann allerdings einzig und allein der eigenen Erwartungshaltung und der eventuellen Unkenntnis über die tatsächlichen Aufgaben der Support Einrichtung geschuldet, und daran kann der Support nun wahrlich nichts ändern. Hier steht jeder individuell in der Verantwortung, Änderungen zu erzielen.

Es kommt äusserst selten vor, dass Posts tatsächlich gelöscht werden. Wenn das passiert, dann nur, weil diese Posts nicht das Mindeste mit dem Thema zu tun haben und nur darauf abzielen, zu provozieren. Aus sehr ähnlichen Gründen werden auch Threads geschlossen. Will man dies verhindern, so sollte man sich einer Sprache und Argumentation befleissigen, die weder grenzwertig (oder sogar deutlich) beleidigend und/oder provokant ist und die eigene Meinung sachlicher formulieren. Selbst, wenn dies nicht der Fall ist, bleiben Threads im übrigen in den allermeisten Fällen erst einmal offen, um den Usern die Gelegenheit zu bieten, den richtigen Kurs zu finden. Und wenn dann doch ein Thread geschlossen wird, dann achte zumindest ich darauf, den Grund dafür nahezulegen und darauf zu verweisen, dass mir anschließend gerne auch privat eine Nachricht zugesendet werden kann.

Fakt ist, monk1807, das Du hier gar nicht posten könntest, wenn der Support oder die Moderatoren derartig dramatisch mit Kritik der Spieler umgehen würden, wie Du es darstellst. Tatsächlich begrüßen wir sachliche Kritik, da sie uns hilft, das Spiel besser zu gestalten. Mir fallen eine Vielzahl von Meldungen und Kritik von zuBesuch ein, die genau so verfasst und angeboten wurden, wie ich mir eine solche Kritik vorstelle. Wenn man mit "Alles shize ihr Doof!" nicht weiterkommt, dann bringt es wenig, anschließend darüber zu schimpfen, dass man mit dieser Aussage nicht den gewünschten Erfolg erzielt. Die Energie sollte man besser in eine sachlichere Kritik und lesbare Formulierung stecken, denn dann können wir sie auch ungefiltert an die Game Designer weiterleiten. Und tatsächlich machen wir das in solchen Fällen auch sehr gerne und sind bemüht, für die Interessen der User einzustehen. (Auch, wenn das nicht immer von Erfolg gekrönt ist.)

Ich möchte Euch einen Monolog darüber, wie schwierig es tatsächlich ist, alle Spieler gleichermaßen glücklich zu machen, erst einmal ersparen, zumal ich annehme, dass das jeder erkennen kann, wenn er oder sie einmal ernsthaft fünf Minuten darüber nachgedacht hat. Es sei lediglich noch angefügt, dass Frustration ein schlechter Ratgeber ist und subjektive Meinungen keine Tatsachen ersetzen.

Wenn wir uns an diese Dinge halten, können wir hoffentlich irgendwann hier im Forum eine Kommunikationsbasis herstellen, mit der sich für alle Seiten befriedigend arbeiten lässt.


Mit freundlichen Grüßen

CApeX
"Zurück du Roboter! Wenn hier einer unseren Familienurlaub zunichte macht, dann ich! Und vielleicht mein Junge!"
- Homer J. Simpson; Die Simpsons